Erfahren Sie auf fenster-luzern.ch alles, was Sie über Fenster wissen müssen und finden Sie dass passende Fenstersystem für Ihr Zuhause. Zudem erfahren Sie hier, wie Sie Ihr Haus richtig lüften können.

„Die Welt ist nicht größer als das Fenster, das man ihr öffnet“, wie ein altes Sprichwort sagt. Mit den durchdachten Fenstern der Hess Fenster AG haben Sie die grosse Auswahl an Fenstern für Ihr Zuhause. In diesem Sinne: Vergrössern Sie Ihre Welt mit Hess-Fenster!

Das Angebot der Hess Fenster AG beinhaltet verschiedenste Fenstersysteme aus den besten Materialen. Alle Fenster, ob aus Kunststoff, Aluminium oder Holz, werden mit dem innovativen 5-Kammer Energiespar-Fenstersystem auch den höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Die standardmässige 2- oder 3-fach Verglasung garantiert beste Wärmedämmung und die serienmässigen Sicherheitsschliess-Beschläge sorgen stets für ein Optimum an Sicherheit.

Suchen Sie nach Fenstern, die extra viel Licht durchlassen, mit Innenstoren ausgestattet sind oder den Minergie-Standard erfüllen? Mit den Kunststoff-Aluminium– und Holz-Aluminium-Fenstersystemen hat die Hess Fenster AG auch hier die passenden Lösungen für Ihre Bedürfnisse.

Ein Fenster ist nicht zuletzt auch dazu da, um es ab und an zu öffnen und frische Luft ins Haus zu lassen. Viele Leute sind sich nicht bewusst, dass man auch beim Lüften einiges falsch machen kann. Darum hier eine kurze Anleitung zum richtigen Lüften:

Stosslüftung: Öffnen Sie ein Fenster ganz während etwa fünf bis zehn Minuten. Tun Sie das mehrmals am Tag findet nicht nur ein Luftaustausch statt, sondern auch der überschüssige Wasserdampf und Schadstoffe werden so abgeführt. Der Schimmelbildung bleibt so kaum eine Chance.

Querlüftung: Die Querlüftung (auch Durchzug) ist die beste Art des Lüftens. Durch das Öffnen aller (oder zumindest zweier gegenüberliegender) Fenster für zwei bis fünf Minuten findet der Luftaustausch noch schneller statt als bei der Stosslüftung. Der Energieverlust und die Auskühlung der Bauteile werden dabei auf ein Minimum reduziert.

Spaltlüftung/Dauerlüftung:
Das Kippen eines Fensters für lange Zeit ist nicht zu empfehlen! Besonders während der kalten Zeit kommt so zu unnötigem Energieverlust. Zudem kann es durch die starke Abkühlung sogar zu Schimmelbefall kommen.

Obwohl Sie nun wissen, wie man richtig lüftet, können Sie mit den richtigen Fenstern eine Menge Aufwand und Wartung umgehen. Besuchen Sie die Hess Fenster AG, lassen Sie sich kompetent beraten und finden Sie die passenden Fenstersysteme für Ihr Zuhause.

logohess